Schreibe Dir am besten alles zu Deiner Vision nach der Meditation auf. Lasse neue Ideen mit einfließen. Dann können wir sie später in der Live-Sitzung manifestieren.

Über diese Lektion

In dieser Lektion lernst Du Deine Ziele zu setzen. Das können Ziele verschiedenster Art sein. Ohne Wünsche und Träume können keine Ziele da sein. Erlaube Dir, groß zu denken und setze Dein Ego in den Ohrensessel.  Überlasse es ganz Deiner inneren Führung, was für eine Vision entstehen möchte und ob Du es in Bildern, Symbolen, innerem Wisen, Hören oder anders wahrnimmst.

Häufige Fragen:

Was ist wenn ich keine Vision finde?

Du hast immer einen Eindruck und bekommst Einsichten zu dem Thema. Außerdem ist es möglich, de Meditation so oft zu machen, wie Du willst.

Was ist, wenn ich nichts sehe?

Du musst nichts sehen. Nicht jeder hat ausgeprägte bilder. Du kannst hören, hören und sehen in Kombination, wissen, fühlen. Jeder hat seine ganz eigene Art  wahrzunehmen. Je mehr Übung Du darin bekommst, desto leichter wirst Du Deine Art des Wahrnehmens finden. Sei offen und unvoreingenommen, wenn Du startest und wunder Dich nicht, wenn alles anders ist als in Deinen Erwartungen.

Kommentare sind geschlossen.